Mit einem Tag Verspätung zeige ich euch heute mal den Stand in Punkto Umzug. Gestern war es schon ziemlich aufregend, denn die letzten Wandarbeiten in den Zimmern mussten erledigt werden. Heute kommen ja die Türen…

Auch in der Küche tut sich einiges, denn die Küchenbauer waren fleißig. Zu weiteren Fortschritten schaut euch mal die Bildern an. Ein paar Möbel und Kartons sind nämlich schon eingezogen…

Aufbruch

Da die Kinder in der nächsten Woche bei der Großmutter an der Nordsee sind, wollte das große Mädchen möglichst viel ihres alten in das neue Zimmer bringen. Eine Freundin leistete ihr beim Packen Beistand. Da wurde noch richtig viel sortiert und in gemeinsamen Erinnerungen geschwelgt. Doch so langsam leer sich das alte und füllt sich das neue Zimmer.

Kinder beim Umzug helfen lassen, altes und neues Jugendzimmer, Wandgestaltung Jugendzimmer

Doch dann luden wir das Auto voll und fahren zum Haus. Dort erwarteten uns jede Menge Handwerker und auch der Mann des Hauses hatte spontan frei, so dass auch für ihn noch jede Menge zu tun war: Sein „Musikzimmer“ wurde fertiggestellt.

Imago Wandtapete, Wandtapeten richtig kleben

Küchenaufbau

Unsere neue Küche wurde angeliefert. Die Aufbaujungs hatten richtig viel zu tun… Bis in die Abendstunden!

Schlüters Küchenstudion Rodenberg, Häcker Küche, Küchenaufbau, gute Qualität der Küche

Den fertigen Aufbau habe selbst ich noch nicht gesehen. Das hole ich aber heute nach, denn heute wird die neue Küche eingeräumt 🙂

Obergeschoss

Im Obergeschoss liegt nun ein Teppich im Elternschlafzimmer. Die Große und ihre Freundin hatten sichtlich Spaß daran, im Teppich Spuren zu hinterlassen. Sogar einen Schneeengel, besser gesagt Teppichengel, haben sie noch hinterlassen.

Vowerk Teppich, guter Teppich

Ein kleines Erdbeerfeld

Doch nicht nur beim Engelbilden waren sie kreativ. Auch ein kleines Beet mit Erdbeeren und anderen Pflanzen aus unserem alten Garten haben sie schon angelegt.

Erdbeeren pflanzen, Beet anlegen, Kinder gärtnern

Im alten Zuhause

Als wir das Haus verlassen hatten, warteten weitere Kisten auf uns – immerhin wollten die auch noch gefüllt werden. Gemeinsam mit den Kindern mistete ich weiter in den Kinderzimmern aus und auch von meinem Lehrerkram kam schon einiges in Kisten.

Umzug mit Bananenkartons

Am Abend schaute ich nochmal ins Netz, um die Beteiligung meines aktuellen Gewinnspiels zu überprüfen. Da sind noch reichlich Chancen! Also macht mit! Es gibt ein tolles hochwertiges Kinderspiel zu gewinnen. Füttert den Wurm 🙂

Schmatz Spatz Gewinnspiel

Das waren also meine 12 von 12 im April. Wie immer verlinkt bei Caro vom Blog „Draußen nur Kännchen“.

 

 

 

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

2 comments on “12 von 12 im April”

  1. Wow da ist ja einiges passiert seit dem letzten Mal :). Mir gefällt die Küche jetzt schon obwohl sie auf den Fotos noch nicht fertig ist. Die Aufteilung sieht super aus.
    Sehr schöne Fotos.
    LG Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.