Die Sonne scheint und bringt die Gänseblümchen auf meinem Rasen zum Strahlen. Da ich seit etwa zwei Wochen keinen Rasen gemäht habe, leuchtet die Gänseblümchenwiese umso mehr. Rasant haben sich die zarten Pflanzen vermehrt, so dass ein wahres Meer aus Gänseblümchen zu sehen ist. Was kann es daher Schöneres geben, als genau in diesem Meer aus Gänseblümchen zu sitzen und die warmen Strahlen der Morgensonne zu genießen?

Blumenketten aus Gänseblümchen

Während ich so dasaß und meinen Kaffee genoss, kam mir eine Idee. Ich erinnerte mich an die zauberhaften Margeritenkränze in den Astrid Lindgren-Filmen und sah förmlich die freudestrahlenden Mädchen aus Bullerbü vor meinem inneren Auge. Gleichzeitig kam damit auch eine eigenen Kindheitserinnerung ins Gedächtnis. Früher habe ich Senden damit verbracht, mich auf die Wiese zu setzen und Blumenkrone aus den unterschiedlichsten Blumen zu gestalten.

Blumenketten aus Gänseblümchen

Eine tolle Beschäftigung, die auch meine Große schon fasziniert. Heute früh habe ich daher eine Blumenkette für die Kleinste gemacht. Naja, ich bin ehrlich, es ist keine Kette geworden. Denn so eine Kette muss ja lang sein und so viel Muße hatte ich dann doch nicht. Aber immerhin hat es für ein schönes sommerliches Armband gereicht, das uns gleich zum Kindergottesdienst begleiten wird.

Armband aus Gänseblümchen

So darf ein Sonntag starten!

Weitere schöne Sonntagsmomente findet ihr beim #Sonntagsglück, bei der #Sonntagsfreude und auch beim tollen Sonntag!

Und wenn bei euch auch solche Kindheitserinnerungen aufkommen, macht doch gleich mit bei meiner aktuellen Blogparade. Denn hier geht es um alle schönen Kindheitserinnerungen :-). Ich freue mich über jeden weiteren Beitrag!

 

 

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

6 comments on “Blumenketten aus Gänseblümchen”

  1. Eine wirklich schöne Kindheitserinnerung – die haben wir auch immer gerne gemacht! Lang lang ist es her. Den letzten Blumenkranz den ich gemacht habe war aus Schleierkraut und für die Kommunion meiner Tochter bestimmt – den habe ich aber heute noch im Büro hängen. LG Marion

  2. Ein schöner Beitrag der mich an meine Kindheit erinnert. Wir saßen damals oft auf der Wiese und haben diese Gänseblümchen ketten gemacht. Man vergisst manchmal die schönsten Dinge. Danke für den tollen Beitrag. Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.