Die erste Woche mit gefühlten tausend Weihnachtsfeiern der Vereine und sonstigen Organisationen ist vorbei. Auch am Wochenende gab es Weihnachtliches für die Augen und Ohren.

Uraufführung des Krippenspiels

Meine Mädels sind in diesem Jahr wieder sehr engagiert beim Krippenspiel dabei. Während die Kleine eine stumme Rolle bevorzugte, hat sich die Große in diesem Jahr die Hauptrolle ergattert. Ganze 19 mal spricht sie in der Rolle eines kleinen Bauernmädchens, das mehr oder weniger die Weihnachtsgeschichte moderiert.

Krippenspiel 2016

Samstag ist ein Arbeitstag

Unsere Baustelle hat nun den Baufortschritt erreicht, dass wir als Bauherren auch aktiv werden. Während der Mann sich seit einer Woche mit den vielen Kabeln und insgesamt 70 Steckdosen abmüht, kletterte ich aufs Gerüst, um die Dachüberstände zu streichen – eine mühselige Arbeit…

Wir bauen ein Haus

Aber auch die Handwerker haben in dieser Woche viel geleistet – der Trockenbauer hat nun die Wand zur Trennung der oberen Büros gezogen und auch im Badezimmer geht es voran!

Elektroarbeiten Wir bauen ein Haus

Dank lieber Nachbarn mussten wir noch nicht mal hungern – da wurde der Grill angeschmissen und ne leckere Wildbratwurst zur Baustelle geliefert :-). Für Kaffee wurde auch gesorgt! Damit wurde das Arbeiten in der Kälte halbwegs erträglich…

Pause auf der Baustelle, Wir bauen ein Haus

Ein Weihnachtskonzert

Am späten Nachmittag ging es in eine voll besetzte Aula unserer Schule. Meine Tochter nahm am Weihnachtskonzert der Musikschule teil und spielte mit ihrer Duettpartnerin ein schönes Weihnachtsstück. Auch beim 15-köpfigen Kinderflötenensemble wirkte sie mit. Zwei Stücke gaben sie zum besten (Intrada, The River) und begeisterten damit alle Zuschauer.

Flötenauftritt Weihnachtskonzert

Am Abend hatten sich die Mädels sehr auf einen Fernsehabend mit Chips gefreut, Sie fieberten beim Supertalent mit, bis eine nach der anderen die Augen schloss und selig einschlief.

Waffeln zum Frühstück

Nach so einem vollen Wochenendprogramm wollten wir den Sonntag ganz gemütlich angehen lassen. Doch bereits zum Frühstück sollte es etwas besonderes sein. Vor einiger Zeit brachte der Mann den Kindern ein Kinderbackset mit. Die Kinder wollten dann bereits zum Frühstück damit Waffeln backen.

Kinderleichte Becherküche, Die Höhle des Löwen, backen mit Kindern, Kinderbackbuch mit Bildern

Das ging übrigens sehr gut! Tolle Utensilien und ein sehr gutes Backbuch, bei dem die Kleinste genau wusste, welcher Schritt wie zu befolgen ist. Wir werden das noch öfter nutzen!

Einmal noch zum Weihnachtsmarkt

Am Nachmittag schlenderten wir über den Weihnachtsmarkt und ließen unser WE damit ausklingen. So viele schöne Lichter!

Weihnachtsmarkt Hameln

Verlinkt beim „Wochenende in Bildern„.

 

 

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

3 comments on “Es weihnachtet sehr => #WiB”

  1. Obwohl schon der 4 Advent ist/war, ist bei mir noch nicht wirklich die Weihnachtstimmung da.
    Geschenke sind gekauft, auf den Weihnachtsmarkt waren wir auch, gebastelt wurde ebenso. Aber die Wohnung ist noch nicht wirklich geschmückt. Dieses Jahr ist da ne flaute in mir.

    Ein schöner Bericht von dir. Das Krippenspiel, habe ich schon ewig nicht mehr gesehen.

    Alles liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.