Bei uns neigen sich die Sommerferien dem Ende entgegen und morgen beginnt schon mein erster Lehrer-Schultag im neuen Schuljahr. Für mich ein absoluter Grund zur Freude, denn die Arbeit hat mir in den letzten sechs Wochen schon sehr gefehlt. Natürlich habe ich stattdessen auch schöne Erlebnisse mit den Kindern gehabt, aber ich bin auch sehr gespannt, was meine Schüler so erlebt haben und welche kreativen Einfälle ich mit ihnen dazu im Kunstunterricht noch umsetzen darf. Da ich jedoch keinen Blick in die Zukunft werfen kann, blicke ich zur heutigen #Sonntagsfreude auf mein letztes Schuljahr mit euch zurück und zeige euch wunderschöne Werke, über die ich mich nicht nur am Sonntag freue :-).

Zum ersten etwas BRANDAKTUELLES! Denn als ich gestern aus dem Campingurlaub zurückkam, lag der Katalog mit unserem veröffentlichten Schulprojekt im Briefkasten.

IMG_4145

 

Das ist ja schon mal ganz schön ordentlich, aber meine Schüler haben ja noch mehr auf die Beine gestellt.

Es folgt eine kleine Auswahl, quasi „mein Schulhalbjahr in Bildern“ 🙂

Thema Farben:

Mischen mit Magenta, Gelb, Cyanblau, Wasser und Schwarz; am Bsp. A v. Jawlensky

IMG_3726 IMG_3727IMG_3728

Farben Mischen am Bsp. Pablo Picasso, Thema „verrückte Köpfe“

IMG_3732

IMG_3730

IMG_3729

Grüntöne mischen, Dschungellandschaft:

IMG_3733

Ein Vulkanausbruch, Mixtechnik, Collage:

IMG_3734

Diese Arbeiten sind in insgesamt drei dritten Klassen entstanden und es hat mir großen Spaß gemacht, die Schüler zu solch tollen Werken inspirieren zu dürfen 😉

Über was freut ihr euch so am Sonntag?

Weitere #Sonntagsfreuden wie immer bei Barbara oder im Sammelsurium meiner letzten #Sonntagsfreuden.

 

 

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

4 comments on “Ferienende => #Sonntagsfreude”

  1. Wooo glückwunsch für den tollen Artikel 🙂 habt ihr auch wirklich wundervoll gemacht 🙂
    Die Bilder erinnern mich irgendwie an meine Schulzeit zurück. Gerade der Kunstunterricht hat mir so viel Freude bereitet, dementsprechend sahen auch die Bilder aus. Bunt, verrückt und voller Begeisterung 😀

    hihi , hab einen schönen Tag

    Janine

    • Danke meine Liebe!
      Bin auch ein bisschen stolz drauf, obwohl ich bei der feierlichen Einweihung ganz vergessen wurde… Und da war sich dann schon traurig. Umso schöner ist nun der öffentliche Ritterschlag. Meine Schüler und ich im Katalog!!!! WAHNSINN 🙂
      Dir auch einen schönen Sonntag!!!

  2. Super Sache! 🙂
    Mein Sohn erzählte mir, dass er und seine Klasse jetzt berühmt sind, da das Flacki-Projekt in einer Zeitschrift sei. Bin dann auf Ihren tollen Blog gestoßen. In welchem Katalog ist dieser Beitrag?
    Ich finde es total klasse, was Sie mit den Kindern gemacht haben! Wie stolz sie alle sind… ^^
    Tolle Arbeit! Machen Sie weiter so tolle,kreative Sachen… 🙂

    Viele liebe Grüße
    Lesley

    • Hallo,
      Mist, da bin ich jetzt wohl aufgeflogen und kann mich nicht mehr meiner Anonymität wähnen 😉
      Aber der kleine Mann hat absolut recht, denn das Projekt ist nun landesweit zu sehen.
      Drei Exemplare des Katalogs (Dusyma Ideenbuch 2015) sind für die Klasse bestimmt und liegen dort im Regal. Ich habe die Kinder ermuntert, sich den Katalog auszuleihen und daheim zu zeigen.
      Und danke noch für das Kompliment! Es macht mir auch sehr viel Spaß mit den Kindern 🙂
      Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.