Kategorie: Spiele und Spielzeuge

In unserem Familienblog testen wir Spiele und Spielzeuge und geben unsere ehrliche Meinung preis. Was uns nicht gefällt, kommt nicht auf den Blog. Aber auch Spiele und Spielzeug, das uns gut gefällt werden komplett beleuchtet. Finden wir Mankos, stellen wir sie ehrlich dar.

Eine Tasche zum Bemalen (inkl. Verlosung)

Tasche zum Bemalen

***enthält Werbung*** Meine Kinder malen gern, eine Tasche zum Bemalen ist daher ein richtig gutes Geschenk. Wäre anlässlich des heutigen Geburtstags meiner Großen sicherlich nicht schlecht, aber dieses Teil gab es schon im Dezember.

Als wir sie bekamen, wurde sie gleich aus der Verpackung gerissen und mit einigen Farbstrichen verziert. Zunächst sollte sie schlicht bleiben, doch dann kam der Eifer. Quietschbunt und stylish wird der Weekender von Simba nun regelmäßig ausgeführt. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Welcher Pferdestall fürs Kinderzimmer?

Eichhorn Pferdestall flexibel

Gibt es eigentlich noch Mädels, die sich nicht über einen Pferdestall freuen? Es soll sie ja geben, die Mädels, die Pferden so rein gar nichts abgewinnen können. In meinem Haushalt lebt davon aber keins. Die Pferdebegeisterung der Großen, die durch ihre Zeit beim Voltigieren recht häufig mit den Warmblütern in Kontakt kam, steckte an. Die Kleine ist nun auch ganz verrückt nach den Tieren und freut sich nun wie Bolle über ihren neuen Pferdestall. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Adventsverlosung: Nintendo und Eiskönigin

Nintendo Gewinnspiel, Verlosung, Die Eiskönigin, Olaf zu gewinnen

Heute Kinder wird´s was geben! Heute dürft auch ihr euch freu´n… 🎶🎶🎶 Eine tolle Adventsverlosung verbirgt sich nämlich hinter meinem Türchen beim Adventskalender der Hannoveraner Blogger. In diesem Jahr habe ich erstmals mit Nintendo kooperieren dürfen, so dass ich erfreulicherweise etwas Tolles an euch verlosen darf :-)!!!  Disney-Fans, insbesondere die Fans der Eiskönigin – kommen da heute voll auf ihre Kosten :-). (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Wortkünstler! Spiele im Deutschunterricht (Anzeige)

Rechtschreibspiel im Deutschunterricht

Mit Spaß lernt man mehr! Wer würde diesen Satz nicht sofort mit „ja“ beantworten können? Sicherlich kennt ihr auch noch aus eigenen Erlebnissen das eine oder andere Highlight im Deutschunterricht. Hatte es nicht immer etwas mit Spaß am Lernen zu tun?

In meinem Deutschunterricht bekommen die Kinder immer große Augen, wenn aus meinem Materialkorb ein Spiel herausblitzt. Das kommt nämlich sehr oft vor. Meistens denke ich mir selbst zu bestimmten Themen ein Spiel aus oder lasse die Kinder auch mal selbst kreativ werden und beispielsweise ein eigenes „Brettspiel“ erfinden. Da kommen schon richtig gute Ideen bei rum :-). Heute möchte ich euch aber eine Empfehlung geben, die nicht nur im Deutschunterricht großen Spaß bereitet, sondern auch daheim Freude bereitet. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Einen Ameisenhügel bauen (Werbung)

Beim Waldspaziergang habe ich schon öfter größere Ameisenhügel gesehen. Auch meine Kinder staunen über die großen Haufen, die bei näherer Betrachtung aus vielen krabbelnden Wesen, Tannennadeln und Erde bestehen. Nicht selten staunen wir über die unbändige Kraft, die Ameisen haben. Immerhin transportieren sie weit mehr als ihr eigenes Körpergewicht – richtige Arbeiter sind das!

Auch bei Löwenzahn oder in anderen Kinderdokus wird dem Geheimnis beim Bauen eines Ameisenhügels auf den Grund gegangen. Erst neulich durften wir selbst verschiedene Ameisenhügel bauen – beileibe nicht halb so anstrengend und arbeitsintensiv wie in der Natur, aber auf alle Fälle mit jeder Menge Spaß verbunden! (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Lange Autofahrten überwinden: digitale Spiele (Anzeige)

digitale Spiele auf Autoreisen

Sommerferien = Urlaubszeit! Viele Familien reisen mit dem Auto und hören typische Floskeln von der Rückbank:

„Ist es noch weit?“, „Wie lange müssen wir noch fahren?“, „Wann sind wir endlich da?“, „Mir ist langweilig!“, „Ich will nicht mehr im Auto sitzen..!“ und munter geht es weiter. Zwar freuen sich die Kinder auf Tapetenwechsel, hassen es aber, mehr als zwei Stunden dafür zu fahren. Sie können genug Kram zur Beschäftigung im Rucksack haben, irgendwann kommt der Punkt, an dem nichts mehr hilft und die sich die Reiseumstände ziehen wie ein langes Kaugummi.

Für unsere letzte lange Reise nach Dänemark hatten wir aber erstmals digitale Spiele dabei, die die lange Reisezeit recht spielerisch verstreichen ließ. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Nintendo – Story of Seasons (Rezension)

Story of Seasons

Nintendo und ich – eine Freundschaft, die lange brach lag und nun wiederbelebt wurde. Nintendo-Geräte sind mir nicht fremd und über Gespräche mit den Schülern bekomme ich durchaus einen Einblick in aktuelle Themenwelten und Interesse. Meine eigenen Kinder hatten davon jedoch noch nichts mitbekommen- bislang konnte ich das Interesse an Wii und 3DS abwimmeln und die Mädels für gemeinsame nicht-virtuelle Spiele begeistern. Zwar klappt das jetzt immer noch, doch seitdem ein Nintendo-Gerät bei uns Einzug gehalten hat, wird auch schon mal in eine virtuelle Welt eingetaucht und mit dem Spiel Story of Seasons das Leben auf einer Farm virtuell erlebt. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Klack! => Spielfreude für Jung und Alt (Rezension)

Klack AMIGO Spiele

AMIGO Spiele haben in unserem Heim Einzug gehalten und sorgen für geselliges, lautes und vor allen Dingen lustiges Spielvergnügen. AMIGO ist mir nicht neu – Klassiker wie HalliGalli gibt es schon seit Jahren und haben auch mich einst zu schnellen Spielrunden mit der Großen verleitet. Was mir aber dennoch neu ist, ist Klack! – ein besonders schnelles Spiel, das besonders die Konzentration kleiner und großer Mitspieler fordert… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

#Regentage => Tipps gegen Langeweile #2

Kinderspiele

„Mama, kannst du mit mir spielen?“

Ein Satz, den ich in letzte Zeit häufig höre. Wenn das Wetter so mies ist, dass noch nicht mal mit Gummistiefeln, Matschige und Regenjacke ein Gang nach draußen möglich ist, höre ich diesen Satz immer öfter. Was das Kind möchte, ist Aufmerksamkeit und Zuwendung im Kampf gegen seine Langeweile. Kann und will ich das? Nicht immer, denn Langweile muss aushaltbar sein. Aber manchmal hab ich richtig Lust darauf, mit den Kindern Spielfreude zu teilen. Zum Beispiel dann, wenn es um Brettspiele geht… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂