Kategorie: on Tour

Erlebt Mystisches im Kloster Montserrat

Kloster Montserrat, Torbogen

Vor gar nicht allzu langer Zeit haben wir das Kloster Montserrat in Spanien besichtigt. An diesem Tag regnete es immer wieder, so dass ein mystischer Nebel die Bergspitzen geheimnisvoll umhüllte. Die Stimmung vor Ort war dazu ganz besonders magisch!

Gerade deshalb nehme ich dies zum Anlass, ein gemeinsames Blogprojekt „Ich packe meinen Koffer“ mal wieder mit Leben zu füllen und zu zeigen, wo Familien Strand und Kultur im Einklang erleben können :-). (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Holland entdecken – Nordsee und mehr

Nun ist es schon etwas länger der, seitdem ich Holland während eines Kurzurlaubs für mich entdecken konnte. Für mich war es eine besondere Reise, denn erstmals habe ich eine Auszeit ohne meine Kinder genommen. Bevor ich aber in knapp vier Wochen mit der ganzen Familie nach Spanien reise, schwelge ich heute noch einmal in vergangenen Urlaubserinnerungen. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

12 v 12 im Zoo Osnabrück

Wir waren ganz spontan und haben uns in den Zoo Osnabrück entführen lassen. Vor einiger Zeit gab es nämlich einen Prospekt in der Zeitung, der auf den Zoo aufmerksam machte und sogar noch einen Rabatt-Gutschein enthielt. Für uns doch wie gemacht, als Familie spart man ja wo man kann :-). Lasst euch also heute von uns mit 12 Bildern in den Zoo Osnabrück entführen, der laut eigenen Angaben der größte Zoo Niedersachsens sein soll, denn rein subjektiv betrachtet, kommt mir der Zoo in Hannover noch größer vor… Aber den stelle ich dann ein anderes Mal vor :-). (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Ein „sagenhaftes“ Verbrechen in Hameln #unserkoffer

Ratten in Hameln

Und auch noch jede gut eingetrichterte Warnung „geh nicht mit Fremden mit“, verliert durch Raffinesse ihre Wirkung: Betrug und Entführung – Verbrechen, die sich vor langer Zeit in Hameln zugetragen haben sollen.

Ein Mann wird beschuldigt, aus Rache und Enttäuschung über die Vorenthaltung eines vereinbarten Lohns, zahlreiche Kinder als Geiseln genommen zu haben. Wie konnte das geschehen? Ein Kammerjäger, der den Hamelnern das Liebste nimmt…   (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Lange Autofahrten überwinden: digitale Spiele (Anzeige)

digitale Spiele auf Autoreisen

Sommerferien = Urlaubszeit! Viele Familien reisen mit dem Auto und hören typische Floskeln von der Rückbank:

„Ist es noch weit?“, „Wie lange müssen wir noch fahren?“, „Wann sind wir endlich da?“, „Mir ist langweilig!“, „Ich will nicht mehr im Auto sitzen..!“ und munter geht es weiter. Zwar freuen sich die Kinder auf Tapetenwechsel, hassen es aber, mehr als zwei Stunden dafür zu fahren. Sie können genug Kram zur Beschäftigung im Rucksack haben, irgendwann kommt der Punkt, an dem nichts mehr hilft und die sich die Reiseumstände ziehen wie ein langes Kaugummi.

Für unsere letzte lange Reise nach Dänemark hatten wir aber erstmals digitale Spiele dabei, die die lange Reisezeit recht spielerisch verstreichen ließ. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Kurzurlaub in Dänemark

Fünenstrand in Dänemark

Spontan sein, Sachen packen und mal eben nen Kurzurlaub zu buchen – DAS sind eher nicht die Eigenschaften, für die ich bekannt bin. Mal eben so und dann von jetzt auf gleich – Nein, das passt nicht zu mir. Trotzdem habe ich mich zu einem Kurzurlaub hinreißen lassen und eine ganz entspannte Zeit erlebt. Viele schöne Bilder sind entstanden, die noch jetzt meine Augen strahlen lassen. Für mich die optimale Gelegenheit, beim #WiB von Frau Mierau mitzumachen, denn die Teilnahme am „Wochenende in Bildern“ hatte ich mir doch schon mindestens ein halbes Jahr vorgenommen. Tja, so ist das mit den Plänen… Wer zu lange plant, muss spontane Gelegenheiten zu nutzen wissen. Und jetzt aber mal Bilder vom Kurzurlaub an Dänemarks traumhafter Ostseeküste! (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

#WMDEDGT am Vatertag

Wer spielt, lernt

Vor lauter Aufregung, Neugier und Vorfreude hätte ich doch fast vergessen, dass heute nicht nur Vatertag, sondern auch der Fünfte im Monat ist… Über den Feed meiner Timeline wurde ich dann doch daran erinnert, dass Frau Brüllen zur allgemeinen Tagebuchdokumentation aufruft und fragt, was man denn eigentlich so den ganzen Tag macht? Dieser Tag wird ein besonderer, denn heute machen wir einen Familienausflug – jawoll alle zusammen! Getrennt als Eltern – aber heute wieder als Familie unterwegs :-)! (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂