Schlagwort: basteln

Schneeflocken aus Klopapierrollen basteln

Basel mit Klorollen, Schneeflocke mit Glitzer

Erst kürzlich habe ich bei meiner Nachbarin zauberhafte Schneeflocken aus Klopapierrollen gesehen. Auch meinen Kindern gefiel es gut, so dass wir die aktuelle Lieferung von Baker Ross gleich dafür einsetzen konnten. Dort enthalten waren nämlich neben zauberhaften Bastelsets auch ein Set mit Glitzer in verschiedenen Farben. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Kleine Monster für die Fensterbank

Monster in 3D

Vor einiger Zeit haben Lily von den Monstamoons und ich eine kleine Spinnerei entwickelt: Da wir beide gern kreativ sind und Bastelanregungen für Kinder ins Netz stellen, wollten wir auch mal gemeinsam was auf die Beine stellen. Schnell war die Idee geboren, aus Papier und dann aus Modelliermasse kleine Monster herzustellen. Monster sind für Lily kein Problem, denn lustige comicähnliche Gesellen gehören zu ihrem Standardrepertoire – Monstamoons eben ;-). Wir chatteten hin und her und loteten Ideen und Möglichkeiten aus. Herausgekommen sind nicht nur kleine Monster für die Fensterbank, sondern auch Papiermonster, Monster auf Porzellan und ein gemaltes Monster mit Wasserfarbe. Aber nun der Reihe nach… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Adventskalender selbstgemacht

Adventskalender

Immer wieder habe ich in den letzten Tagen durchblicken lassen, dass ich bereits im Adventskalender-Fieber bin. Meine Lütten bekommen einen Säckchen-Kalender – so wie jedes Jahr. Nichts Spektakuläres, viele Kleinigkeiten, die im Großen und Ganzen die Augen meiner Süßen zum Leuchten bringen. Aber das sind nicht die einzigen Personen, die in diesem Jahr von mir bedacht werden. Einer lieben Freundin möchte ich auch eine kleine Überraschung machen und ihr die Wartezeit bis zum 24. Dezember täglich versüßen. Meine Gedanken hatten gleich tausend Ideen auf Lager, wie ich kreative Adventskalender gestalten kann, doch irgendwie mangelte es mir an der Zeit, diese kreativen Ideen auch wirklich in die Tat umzusetzen. Immerhin bin ich, was Deko und ausdrucksvolle Hingucker anbelangt, sehr einfallsreich und leicht perfektionistisch angehaucht. Schön soll es sein und wahre Freude bereiten, aber schaffe ich das neben meinem ohnehin schon zeitaufwändigem Alltag? Derzeit eher nicht, denn für die Schule habe ich auch noch allerhand zu stemmen. Also habe ich meine eigenen Ansprüche etwas minimiert und die aufwändigen Ideen gedanklich beiseite geschoben. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Rucki-Zucki-Karte => Gastbeitrag

Als ich euch meine Blogvertretung angekündigt habe, hatte ich von einer do it yourself-Anleitung gesprochen. Die bin ich bislang schuldig geblieben,

Heute ist es aber soweit, denn die wahnsinnig kreative Mareike vom Kartenblog „Made by Mareike“ stellt euch eine bebilderte Anleitung für eine last-minute-Karte vor. Also falls ihr noch ganz schnell jemandem eine Freude machen möchtet, schaut doch mal nach. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Bastelzeit

Baker Ross

Vor einiger Zeit erreichte uns ein prall gefülltes Bastelpaket aus England. Baker Ross war mal wieder sehr großzügig und hat uns eine Vielzahl an interessanten Bastelsets zum Testen geschickt. Mittlerweile erkennen die Kinder sogar das Logo und freuen sich, wenn sie einen Blick in die Kiste riskieren dürfen. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Bastelkränzchen

Zum Wochenstart möchte ich voller Stolz meinen Beitrag zum „Blog-Bastelkränzchen“ von Mareike präsentieren, denn hierüber freue ich mich besonders – habe ich doch schon lange nichts Kreatives gebastelt (außerhalb des Unterrichts wohlgemerkt).

Was ist denn ein „Blog-Bastelkränzchen“ magst du dich vielleicht fragen… Nun, das ist ganz einfach: Vier Teilnehmer bekommen das gleiche Material und sollten bis zu einem bestimmten Datum daraus etwas Kreatives zaubern. Nette Idee, oder?

(mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

kreative Geschenke zum Muttertag

Nur noch wenige Tage bis zur Hochkonjunktur in Blumenläden, Pralinenabteilungen und vermutlich auch Bastelläden – zumindest für diejenigen, die ihrer Mutter zum Muttertag etwas ganz Besonderes überreichen möchten.

Wir hatten vor knapp zwei Wochen das Glück, ein Bastelpaket von Baker Ross zu erhalten. Mittlerweile erkennen die Kinder diese Pakete schon vor dem Auspacken und sind immer ganz neugierig, was denn nun erhalten ist. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich den Inhalt vor dem basteln gar nicht fotografiert habe und im Eifer meiner Kinder schon so einiges angefertigt wurde. Enthalten waren wunderbare Glitzer-Deko-Pens, glitzernde Herzaufkleber in verschiedenen Formen und Größen, buntes Tonpapier in Rosa- und Rottönen, Holzmagnetherzen zum Bemalen, Holzbilderrahmen in T-Shirt-Form zum Bemalen, Holzherzen mit Teelichtvertiefung, Porzellanteekannen, Herzdosen aus Keramik sowie näh- und befüllbare Herzen aus Filz. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen, denn es war wieder mal ein gut gefülltes Paket mit den schönsten Anregungen, die Baker Ross zum Muttertag zu bieten hat. Falls ihr nun auf den Geschmack kommt, schaut mal auf der Baker Ross-Facebookseite vorbei. Dort gibt es noch weitere kreative Bastelideen…

Da die Kinder sich selbst bedient und kreativ ausgetobt haben – naja, ich hab dann bei den Keramikdosen auch mitgemacht, weil es so viel Spaß macht – habe ich die Ergebnisse mal für euch festgehalten.

Basteln mit Baker Ross
Basteln mit Baker Ross
Wir bedanken uns bei Baker Ross für die kostenlose Bereitstellung der Produkte.
Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂