Schlagwort: Bloggertreffen

Bloggen professionalisieren? Einblick in Blogfamilia-Infos

Bloggen professionalisieren, Geld verdienen mit dem Blog

Seit der #Blogfamilia sind schon ein paar Tage vergangen und trotzdem arbeiten meine Gedanken immer noch, und bündeln die zahlreichen Infos zu Paketen, um das Bloggen professionalisieren zu können. Ob ich das alles auch so umsetzen werde, steht auf einem ganz anderen Blatt. Trotzdem gehe ich in letzter Zeit oft in mich und lasse nachwirken, was die #Blogfamilia für mich gebracht hat. Wahnsinnig viele Informationen zu Professionalisierungsansätzen und kreativen Ideen für Blogposts wirbeln innerlich herum und lassen mich überlegen, in welche Richtung sich mein Blog entwickeln soll. Dass einiges bleibt und manches sich verändern kann, wusste ich schon vor Beginn der Elternbloggerkonferenz in Berlin. Die Frage ist nur, wann ich was ändere und ob ich das Bloggen professionalisieren möchte oder meinen eigenen Stiefel forme.

(mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Kam ein Liebster geflogen!

Postkarte Oliver Baer

Nun unterhalte ich euch schon seit knappen 1,5 Jahren und freue mich immer wieder über Lob, Kritik oder persönliche Worte. Bereits im letzten Jahr wurde ich für den Liebster Award nominiert, den ich sehr gern angenommen und weitergegeben habe. Aber irgendwie kam nix bei rum. Also zumindest keine weitere Verwendung der Nominierten. Für mich selbst ist das nach wie vor eine große Ehre. Doch irgendwie hat sich das ganze Spiel ausgespielt – dachte ich! Doch neuerdings fliegen die Liebster wieder rasant durchs Netz… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Ein Ausmalbuch für Erwachsene (Rezension)

Blütenpracht im Zaubergarten

Ausmalbücher sind seit jeher bei Kindern beliebt. Lauter nette Bildchen, die nur darauf warten, mit Farben den entsprechenden Anstrich zu erhalten. Wer Kinder beim Malen beobachtet, kann sehen, wie sie in eine andere Welt versinken und in ihrer Blase kaum etwas anderes mitbekommen – zumindest wenn Mutti ruft :-).

Seit einigen Jahren wird auch bei vielen anderen Gelegenheiten auf entspannendes (Aus-)Malen zurückgegriffen. Aus dem indischen Raum wurden daher auch sich wiederholende Muster in Form von Mandalas als Ausmalgrundlagen diverser Art aufgelegt und nicht nur in Kinderzimmern verstreut. Ich persönlich bin kein Freund von Mandalas – so schön außergewöhnliche Muster auch sein mögen. Aber das ist ja auch Geschmacksache!

Im Klassenraum meiner Tochter gibt es ein schönes Naturmalbuch, aus dem die Lehrerin immer mal wieder etwas für die Freiarbeit kopiert. Meine Tochter mag diese filigranen Ausmalbilder und greift beherzt zu. Für mich ein Grund, ein ähnliches Ausmalbuch (nicht nur für Erwachsene) genauer unter die Lupe zu nehmen… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Mit Sonnentor wird es würziger (sponsored)

Sauerkraut mit Tabuleh-Gewürz

Über Sonnentor hatte ich ja bereits berichtet – von daher muss ich die gute Qualität der Bio-Gewürze nicht sonderlich hervorheben. Oder doch? Also wer Sonnentor noch nicht kennt, sollte sich schleunigst auf den Weg ins Reformhaus machen oder aber via Internet bestellen und dann meine Kochexperimente nachkommen. Denn mit Sonnentor wird es nicht nur würziger, sondern auch in guter Bio-Qualität schmackhafter :-).

(mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Ein abwechslungsreiches Bloggertreffen

Nicka K. Motivtorte

Vor genau zwei Wochen habe ich mit meiner Kleinsten im Schlepptau einen Abstecher zu einer befreundeten Bloggerin unternommen. Die Kleine war mächtig aufgeregt, denn Claudia mag sie seit einem vorigen Besuch recht gern und hat sich schon auf die tollen Nagellacke, mit denen Claudia immer so fantastische Designs zaubert, gefreut.

Bevor wir jedoch zum Thema Nagellack gekommen sind, gab es aber eine ganze Menge anderes zu entdecken: Nette Bloggerinnen, eine zauberhafte Torte und einen ganzen Tisch mit abwechslungsreichen Goodies zahlreicher Sponsoren.

(mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Über was man sich so alles freuen kann…

Holzschild Love

Freuen kann ich mich heute über ganz besonders viele Dinge, denn eine unglaublich vollgepackte Woche neigt sich dem Ende entgegen. Zwar sehe ich noch immer kein Licht am Ende des Tunnels und weiß, dass noch bis Monatsende einige Termine anstehen, die ich bewältigen muss, aber dann sollte es doch etwas ruhiger zugehen. Deswegen möchte ich heute mal die Gelegenheit nutzen, um einen Blick auf das Erfreuliche dieser Woche zu werfen. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

12 v 12 im Februar

Spruch des Tages

Ach ja, schon wieder der Zwölfte, an dem es bei Caro vom Blog „Draußen nur Kännchen“ 12 Bilder des Tages zu bestaunen gibt. Eigentlich wollte ich ja schon mal ein bisschen was zeigen. Also das, was ich für meine kreative Linkparty gerade so hinter den Kulissen bastele. So ein kleiner Blick, der neugierig machen und möglichst noch weitere Leute zum Mitmachen anlocken soll.

Doch dann habe ich mich doch dagegen entschieden und den Auslöser bei anderen Gelegenheiten geknipst 🙂 (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Limalisoy meets Calista => Brandnooz-Boxenparty

Vor genau einer Woche machte ich mich auf einen langen Weg, um mir zwei besondere Wünsche zu erfüllen. Voller Vorfreude fieberte ich diesem Tag entgegen und genoss den Luxus,  meine beiden Kinder gut versorgt zu wissen und mich unbedarft einmal nicht als Mutter, sondern als ICH selbst zu fühlen. Eine Frau, die keine Scheu vor Neuem hat und mit einer gehörigen Portion Neugier bereit ist, Neues zu entdecken! (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂