Schlagwort: Grundschule

DIY Schultüte nähen für Jungs

Cars Schultüte selber nähen

Bereits in der letzten Woche habe ich gezeigt, wie einfach du eine Schultüte nähen kannst. Ganz ohne Schnittmuster, denn das fertigst du selbst an. Meine Tochter hat nach wie vor große Freude an ihrer Mia and Me-Schultüte und kann es gar nicht abwarten, bis ihr großer Tag gekommen ist. Auch für mein Patenkind durfte ich nun eine Schultüte nähen. Als Fan der Disney Cars durften Lightning Mc Queen, Mack und Sheriff natürlich nicht fehlen. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Lernhits für Vorschulkids (inkl. Verlosung)

Lernhits für Vorschulkids, Gewinnspiel für Vorschulbücher, Gewinnspiel Carlsen Clever

***enthält Werbung*** Meine Tochter ist eine von 5 Vorschulkids in ihrem Kindergarten. Mit großer Freude geht sie jeden Donnerstag zum Vorschulprojekt. In dieser Zeit erwerben die Kinder in der Kleingruppe wichtige Vorläuferfähigkeiten für den bevorstehenden Schulstart. Als Deutschlehrerin ist mir in den letzten Jahren vermehrt aufgefallen, dass viele Vorläuferfähigkeiten bei Kindern zum Schulstart noch nicht ausgeprägt sind. Natürlich hängt dies sicherlich mit der veränderten Betreuungskultur und familiären Gewohnheiten zusammen. Auch die digitale Welt trägt dazu bei.  (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Soll ich mein Kannkind bald einschulen?

Schultüte füllen, Kannkind, Schultüte basteln, Schultüte mit Katze, Schultüte für Mädchen selber machen

Ein Kannkind ist hierzulande ein Kind, das im Zeitraum von Oktober bis Dezember des Einschulungsjahres Geburtstag hat und frühzeitig eingeschult werden kann, wenn es die Schulreife besitzt. Alle Kinder, die bis zum 30.09. ihr sechstes Lebensjahr vollenden, sind in jedem Fall einzuschulen. Natürlich gibt es hierbei auch begründete Ausnahmen, die einen Rückstellungsantrag erfordern.

Zu meiner Zeit war der Stichtag noch beim 30.06. des Einschulungsjahres. Da ich Ende Juli Geburtstag hatte, war ich ein Kannkind. Meine Eltern hatten damals entscheiden, dass ich als Kannkind eingeschult werden sollte. Für mich war es die richtige Entscheidung.

Nun stehen wir als Eltern vor dieser Entscheidung, denn unsere Tochter hat am 04.10. Geburtstag und ist damit ein Kannkind. Doch welche Faktoren sind für eine kluge Entscheidung wichtig? (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Bilderstrecke im Oktober

gesiterlicht, Kindergarten, Marmeladeglas als Gespenst, Halloween, Basteln mit Kindern

Wir haben noch Ferien – eine Zeit, in der wir eigentlich gern ausschlafen und es genießen, ich so früh aus den Federn geschmissen zu werden. Klar doch, dass dann kein Wecker klingelt. Doch heute früh war das anders: Kein Wecker weckte uns zu früher Stunde, sondern Krach der anderen Art – sehr zum Leidwesen der Großen… Die nun folgende Bilderstrecke im Rahmen der Blogparade 12 v 12 wird daher aufklären. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Integration von Flüchtlingskindern – Wertschätzung

Lindt Hello Smiley

Im vergangenen Frühjahr habe ich eine Einzelförderung mit einer geflohenen Schülerin begonnen. Ihre Integration war mir ein persönliches Anliegen, denn aufgrund sehr hoher Personalprobleme sind an unserer Schule sämtliche Sprachfördermaßnahmen gestrichen worden. In meiner freien Zeit nach meinen Regelstunden habe ich mich mit ihr zusammengesetzt und schrittweise Deutsch gelernt.

Damals suchte ich dafür auch nach zweisprachigen Materialien in Deutsch und Arabisch. Über die Hilfe von Béa Beste und ihrer Seite Tollabea haben sich dafür Unterstützer gefunden, für die ich sehr dankbar bin. Seit Juni 2016 schreibe ich über meine Integrationspraxis auch für den Grundschulschnüffler.

Nun möchte ich dir auch hier einen kleinen Einblick in meine Arbeit geben. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Was sich Lehrer manchmal wünschen

Sonnenblume basteln

Lehrer wäre der Beruf, den ich heutzutage nicht (mehr) ergreifen würde!

In letzter Zeit häufen sich immer mehr solche Aussagen verschiedener Menschen, die sich mit mir über meinen Job unterhalten. Darunter sind ehemalige Lehrer, Menschen ähnlicher Berufsbilder oder aber auch Personen, die die unterschiedlichen Berufsfelder der Lehrer kennen.

In den Augen dieser Menschen ist das Lehrersein recht undankbar. In diesen Gesprächen wird auch immer wieder aus verschiedenen Gründen die Theorie mit dem Burnout auf den Tisch gebracht. Das Thema Lehrergesundheit konzentriert sich damit sehr auf psychische Belastungen. Dass dies für mich aufgrund meiner zurückliegenden schweren Depression ein Thema ist, ist für viele von euch bereits bekannt. Dass diese Belastungen jedoch kein Thema während meiner aktiven Dienstzeit sind, habe ich meiner eigenen Achtsamkeit aber auch vielen kleinen positiven Momenten im Rahmen der Dienstverpflichtung zu verdanken…
(mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Vulkanos erobern den Unterricht (enthält Werbung)

Vulkanos in der ersten Klasse

Nun habe ich schon drei Wochen Ferien und habe noch nicht ganz abschalten können. Doch bevor morgen der erste Teil unseres Urlaubsabenteuers beginnt, wollte ich doch schnell das Thema „Schule“ abhaken.
Dazu möchte ich euch gern einen Einblick in ein Projekt geben, das ich im letzten Schulhalbjahr mit meiner jahrgangsübergreifenden Klasse (1./2. Schuljahr) durchgeführt habe. Wie schon der Titel dieses Posts vermuten lässt, handelt es sich um die Vulkanos. Ihr habt nich nichts von den Vulkanos gehört? Na dann wird es allerhöchste Eisenbahn, denn nachdem die Vulkanos die Herzen meiner Schüler im Sturm erobert haben, haben diese auch ihre Schulkameraden auf dem Pausenhof angesteckt. Denn „pupsen“ – und das können die Vulkanos wirklich sehr gut – ist ein Thema, das alle Kinder witzig finden :-). (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Flackis Einweihungsparty

Flacki

Heute ist der Tag der Tage gekommen! Flacki wird nun offiziell eingeweiht und seinen festen Platz im Schulgebäude einnehmen 🙂

Meine Schüler sind schon ganz aufgeregt, denn heute Nachmittag sollen sie allesamt neben Flacki treten und vor versammelter „Mannschaft“ das Absperrband symbolisch zerschneiden. Für Rummel hat auch schon die Presse heute morgen gesorgt, denn hier hat Flacki schon mal richtig viel Platz eingenommen… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂