Schlagwort: Grundschule

Flackis Einweihungsparty

Flacki

Heute ist der Tag der Tage gekommen! Flacki wird nun offiziell eingeweiht und seinen festen Platz im Schulgebäude einnehmen 🙂

Meine Schüler sind schon ganz aufgeregt, denn heute Nachmittag sollen sie allesamt neben Flacki treten und vor versammelter „Mannschaft“ das Absperrband symbolisch zerschneiden. Für Rummel hat auch schon die Presse heute morgen gesorgt, denn hier hat Flacki schon mal richtig viel Platz eingenommen… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

#WmdedgT im Juni ? => Fantasie meets Action

Durch Anja von der Kellerbande bin ich auf eine witzige Blogparade aufmerksam geworden. Hier fragt Frau Brüllen jeden 5. eines Monats ihre Leser, was sie denn eigentlich den ganzen Tag so machen. Alle Teilnehmer geben dazu einen Einblick. Und da ich zufälligerweise am 05. Juni viele tolle „Abenteuer“ erlebt habe, nehme ich dies einfach zum Anlass, mich bei der Blogparade zu beteiligen.

Die Antwort aus Was machst du eigentlich den ganzen Tag (#WmdedgT) folgt sogleich 🙂 (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Ein Hauch von Afrika => iThemba

Seit Tagen fieberten unsere Schüler und wir DEM Mai-Event an unserer Grundschule entgegen: Der iThemba-Projekttag war heute DAS Thema in unserer Schule. Obwohl die Arbeit – sprich drei verschiedene Workshops – nur für die dritten und vierten Klassen vorgesehen war, profitierte die ganze Schule von der Gruppe aus Südafrika. Zur Einstimmung auf diesen Tag haben eine Kollegin und ich mit einer dritten Klasse am Freitag bereits „afrikanische“ Masken für die Demo der Aula anfertigen lassen…

IMG_3348  IMG_3344 IMG_3343 IMG_3345 IMG_3342

(mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Neues von Flacki => unser Schulmaskottchen

SAM_0977Die zweite Gipslieferung von Dusyma wurde heute gekillt. War das mal wieder eine Matsche! Dieses Mal war der Gips leicht bläulich und rief bei einigen Schülern schon etwas Erstaunen aus. Aber das wird ja eh demnächst mit Acrylfarbe übermalt. Damit es nicht so eine Schweinerei wie beim letzten Mal gibt, habe ich die Klasse von vornherein aufgeteilt. Wie gut, dass Sonntag Muttertag ist. Da konnte ich nämlich ein gutes Bastelangebot unterbreiten, das die Kinder gut beschäftigt hat. Diejenigen, die schnell fertig waren, durften dann mit mir gipsen. Die anderen bastelten noch mit einer pädagogischen Mitarbeiterin weiter und wechselten sich dann mit meinen Gipsschülern ab. Als dann alle mit der Muttertagsüberraschung fertig waren, gab es für die breite Masse ein Schulhofspiel für die letzten 15 Minuten. Die richtig ausdauernden Gipserinnen haben mit mir ihr Bestes gegeben, um Flackis „Haut“ anzubringen. Den letzten Rest habe ich dann am frühen Nachmittag selbst erledigt. Alles nicht so einfach sage ich euch!!! Aber es lohnt sich. So langsam nimmt der „kleine“ Kerl Form an.

Da er nun vollständig umhüllt – und somit auch steif und schwer ist – haben zwei Kolleginnen und ich mal seine Location verändert. Mit Sackkarre und geballter Kraft dreier Powerladies (eine davon war übrigens ich) haben wir das Ungetüm aus dem Arbeitsraum bugsiert und im Treppenhaus aufgestellt. Dort sollte eigentlich nur der zukünftige Arbeitsplatz sein, aber aufgrund des phänomenalen Lichtverhältnisses und der nun mit Leben gefüllten „Toten Ecke“ wird nun dort sein Standort bleiben. ich bin ja gespannt, was alle Schüler am Montag sagen, wenn der „kleine“ Drache nun mitten in der Schule steht und jeder, der ins obere Stockwerk muss, an ihm vorbeimarschiert 🙂

Bekanntlicherweise sagen Bilder mehr als tausend Worte, darum texte ich auch nicht mehr weiter, sondern präsentiere stolz mein Projekt mit der jahrgangsübergreifenden Klasse der Eingangsstufe:

Flacki

Nächste Woche kommt noch Strukturpaste drauf und dann werden wir uns mit Acrylfarben, DecoPatch-Papier und Dekoelementen an seine Vollendung wagen…  Die Geschichte seiner Geburt und seines bisherigen Werdegangs gibt es auf meiner Extra-Seite „Maskottchen“ .

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂