Schlagwort: Kreativität

Ein selbstgemachtes Schmuckboard (Anzeige)

Schmuckboard Vorwerk Twercs

Vor wenigen Tagen hatte ich euch schon einen kleinen Einblick auf meine neueste Errungenschaft gegeben – ein Schmuckboard oder eine Pinnwand aus Stoff. Die treffende Bezeichnung liegt im Auge des Betrachters und des späteren Nutzens.

Doch bevor ich euch erzähle, wie so etwas geht, sollte ich wohl mal bei den Wurzeln anfangen. Gedanklich spule ich jetzt die Zeit um drei Wochen zurück…  (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Wer will fleißige Handwerker sehen …? (Anzeige)

Vorwerk Twercs Säge

… der muss zu uns Kindern gehen!                    *** Anzeige ***

Wer kennt dieses Kinderlied nicht? Fleißige Handwerker werden heutzutage immer weniger. Wie mir aus unterschiedlichen Kreisen berichtet wurde, gibt es immer weniger junge Menschen, die sich für ein Handwerk interessieren. So viele Lehrstellen sind hier noch unbesetzt – das zieht sich durch sämtliche Branchen. Selbst wenn dann doch jemand Interesse an einer handwerklichen Ausbildung hat, ist das Verständnis von Theorie und Praxis im Vergleich zu früher etwas mau. Das zumindest berichteten mir verschiedene Handwerker, die sich über ihre Azubis beklagten. Woran kann das liegen? Streben immer mehr Schüler nach anderen Werten, nach schulischer Ausbildung oder anderen Berufszweigen? Ist das Handwerk nicht mehr attraktiv? Oder hat sich das Leben in den Haushalten so sehr gewandelt, dass Kinder keinen Bezug mehr zu praktischen Tätigkeiten haben?  Die Antworten auf diese Fragen kann ich nur vermuten… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Die Glucke mit Inhalt => Alles außer Hase

Glucke Ostern genäht, Osternest genäht

Noch bis 23:59 Uhr am heutigen Tag können Beiträge für meine österliche Linkparty hochgeladen werden. Viele kreative Beiträge snd so schon zustandekommen. Nachdem es zu Beginn eher schleppend lief, erhöhte sich die Begeisterung und somit auch die Zahl der teilnehmenden Beiträge in der letzten Woche schlagartig. Ich bin so glücklich und dankbar, eine solche kreative Ideensammlung hier vereinen zu dürfen, denn die Teilnehmer haben sich schier selbst übertroffen: Jene, die von sich behaupteten wenig kreativ zu sein, haben Wunderwerke geschaffen. Wiederum andere haben sich gleich doppelt beteiligt – und genau daran möchte ich mit meinem Abschlussbeitrag anschließen. Denn zum „Finale“ möchte ich meinem „stolzen Hahn aus Eierkarton“ noch eine inhaltsschwangere Glucke zur Seite stellen. Einsam macht ja bekanntlich nicht immer glücklich… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Kreativität durch Pilot Gelstifte (Werbung)

Gelstifte

Gute Stifte brauchen wir immer: Für die Schule, zum Malen oder einfach mal so um der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Die Große mag Gelstifte besonders gern und setzte immer den Hundeaugenblick auf, sobald  sie beim Einkaufen Gel- oder Glitzerstifte entdeckt. Ich muss ja nicht erwähnen, dass sich die Kleine diesen „Bestechungsversuch“ auch angeeignet hat, oder?

Wie gerufen kam daher eine Testaktion für G2 Gelstifte der Firma Pilot Pen aus Hamburg… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Zeich mal! => Das etwas andere Buch für kreative Werke

Kinderzeichnungen

Mich als Kunstlehrerin interessieren Bücher, in denen es um Kunst, Zeichnen, Malen oder um kreative Ideen aller Art geht, natürlich ungemein. Ich habe schon einige in meinem Regal und es werden immer mehr – guten Büchern kann ich halt nicht widerstehen! Mich spricht so vieles an, dass ich glatt beflügelt bin und meinen Schülern am liebsten sofort mit meinen Ideen begeistern möchte. Doch leider ist der Kunstunterricht vom Kultusministerium so rapide eingestrichen worden, dass für Kunst zu wenig Raum im Stundenplan zur Verfügung gestellt wird. Ganze zwei Stunden sind für die ersten beiden Klassenstufen und lediglich eine Schulstunde ab der dritten Klasse vorgesehen. Viel zu wenig Zeit, um Kunst zu entdecken, kreative Ideen umzusetzen und um versteckte Kreativität bei Kindern ans Tageslicht zu holen. Frei nach meinem Motto „Jedes Kind ist ein Künstler“ kann ich auch kleine Kunstmuffel in kreative Meister verwandelte – es kommt halt ganz auf das Thema an… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Ausgepackt und kreativ gewesen

Im April habe ich mir ein „Packendes für mich“ gegönnt (Beitrag dazu hier). Ich habe mich über die schönen Sachen gefreut und mir immer mal wieder vorgenommen, das Blechtöpfchen zu verschönern. Nun bin ich in der letzten Woche mal dazu gekommen und darf mich nun über einen schönen Blumentopf freuen. Passenderweise lag im Päckchen von Ricarda ein Seedrall dabei, den ich natürlich gleich eingepflanzt habe. Heute habe ich die ersten Pflänzchen sprießen sehen…

Aber erstmal langsam, zuerst zeige ich euch meinen DiY-Blumentopf in Bildern…

Packendes für mich, Blumentopf DiY

Und nun trägt das niedliche kleine Töpfchen etwas in sich. Es dauert keine 9 Monate, aber dann habe ich wieder Liebe in meiner Hütte <3 !

DiY Blumentopf, Liebe

Ich bin gespannt, auf welche Blumen und Pflanzen ich mich freuen darf. Auf dem Seedball war lediglich ein Herzchen abgedruckt…

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂