So langsam werden die letzten Kartons ausgepackt und der Krempel von hier nach dort sortiert. Auch weitere Wandregale etc. wollen ihren Dienst an der Wand verrichten, anstatt in der Ecke lieblos rumzustehen.

Also kam die Bohrmaschine wieder recht häufig zum Einsatz. Der Fotoapparat eher weniger. Doch was wir sonst so gemacht haben, verrate ich euch dann doch noch.

Die Sache mit dem Aufräumen

Nachdem die Kleine noch am letzten Wochenende die große Duplo-Eisenbahn ausnahmsweise im Wohnzimmer aufbauen durfte, sollte diese am Samstag wieder verschwinden. Doch das Abbauen zog sich sehr lange hin, immer wieder wurde dabei gespielt.

Auch die Große sollte Platz schaffen, damit ein Nagarium einziehen kann. Ein Regal mit notwendigen Utensilien für den Zwerghamster wurde auch noch angebohrt. Nun fehlt nur noch das entsprechende Tier.

Fit für den Fahrradcheck

Bei der Großen steht nun Verkehrserziehung auf dem Plan. Dafür sollen morgen alle Kinder ihr Fahrrad mit zur Schule nehmen. Damit sie einen Aufkleber für ein verkehrssicheres Fahrrad erhalten kann, mussten noch ein paar Reflektorsticks für die Speichen ans Rad. Auch die Kleine wollte welche haben…

Fahrradcheck für Fahrradprüfung

Geschenk zum Einzug

Manchmal kommt überraschend Besuch – so wie am heutigen Sonntag. Ein nettes Mitbringsel gab es auch. Wir haben uns sehr gefreut.

Geschenk zum Einzug

Spaziergang mit Briefumschlag

Letzte Woche haben wir ein Kind kennengelernt, das mit der Kleinen eingeschult werden soll. Da wir nur die Adresse kennen, haben wir einen Brief mit unserer Telefonnummer geschrieben. Nun hoffen wir auf eine Verabredung :-). Beim Schlendern haben wir ein buntes Vogelhaus entdeckt – ganz im Stil von Hundertwasser.

Spaziergang

Und so schnell ist dann auch das Wochenende wieder vorbei – der Stress der nächsten Woche kann also kommen :-).

Verlinkt beim Wochenende in Bildern.

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

3 comments on “Überall was zu tun”

  1. Hallo Yvonne,

    Puh, was für turbulente Wochen liegen hinter Euch! Da ist ja ein Kurzbesuch von lieben Menschen genau das Richtige. Das Nagarium ist ja ein Träumchen.
    Gefällt mir sher gut. Auch das Hundertwasser Vogelhäuschen, dass ihr entdeckt habt ist sehr hübsch. (Vielleicht ein neues Projekt?)
    Ich wünsche Dir eine stressfreie Woche und lasse ganz liebe Grüße da,
    Claudia

  2. Huhu.

    Schönes Wochenende und wenn ich das richtig sehe, sogar mit Sonnenschein. Bei uns hatte es das ganze Wochenende geregnet. Hoffe aber, dass das kommende besser wird. Letzte Woche war ein sehr teures. Erst macht der PC schlapp und ein neuer musste her und am Samstag war das Auto in der Werkstatt und da habe ich auch über 300€ bezahlt -,-

    Alles liebe

  3. Ein sehr schönes Wochenende in Bildern ;). Verkehrserziehung ist sehr wichtig. Finde gut das ihr das macht. Finde das wird teilweise von anderen Eltern sehr vernachlässigt.

    LG Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.