Wenn man eine Baustelle vorm Zuhause hat, fällt es nicht schwer, sich im Sommer zu beschäftigen. Auch an diesem Wochenende gab es neben Vergnügen auch wieder viel Arbeit.

Traditionelle Arbeitsteilung?

Eigentlich halte ich nichts davon, die Hausarbeit aufzuteilen. Derzeit läuft es aber so, dass der Mann die groben Dinge draußen und ich die normalen Arbeiten im Haushalt erledige. An diesem heißen Wochenende gab es einen Sonnenbrand beim Wegebau. Aber die harte Arbeit hat sich gelohnt!
einen Weg selber pflastern, selber pflastern, Pflastermuster, Gartenwege selber bauen

Taschengeld aufbessern

In den Ferien rinnt der Großen das Taschengeld recht locker durch die Finger. Auf die Frage, wie sie an mehr Taschengeld kommen könnte, hatte der Mann eine Idee: „Saugt doch Mamas Auto aus.“ Nach kurzer Überlegung suchten sich die Mädchen entsprechendes Gerät zusammen und saugten. Sie hatten so viel Spaß, dass auch die Fenster noch geputzt werden wollten.

kleine Jobs für Taschengeld, Wie Kinder Taschengeld aufbessern können

Für mich schien einen Moment die Welt stehenzubleiben und sich dann um Jahre zurück zu drehen. Auch ich hatte in dem Alter immer das Auto meines Großvaters geputzt…

Kleine Fahrradtour

Mit der Kleinsten fahre ich nun regelmäßig Rad. Heute hat uns der Weg zu Enten und Pferden geführt. Natürlich hatten wir auch etwas Leckeres dabei.

kleine Fahrradtouren mit Kindern

Schultüte nähen

Die Ferien haben Halbzeit und schon bald steht eine Einschulung ins Haus. Für das Patenkind hatte ich in der letzten Woche schon eine Schultüte genäht. Am Wochenende habe ich mit der Mädchenvariante für meine Tochter begonnen.

Schultüte für Mädchen nähen

Das Ergebnis zeige ich schon bald!

Mit Pfeil und Bogen

Seit einem Ferienkurs über das Leben in der Steinzeit hantiert die Große im Pfeil und Bogen. Das findet die Kleine auch sehr interessant, so dass beide einen neuen Bogen und Pfeile gebaut haben.

Pfeil und Bogen selbermachen

Eine große Pappe unseres Sonnenschirms diente ihnen als Zielscheibe.

Nach der Arbeit das Vergnügen

Wie gut, dass wir eine tolle Nachbarschaft haben. Denn nach all der Arbeit wurden wir glatt noch zum Grillen eingeladen.

Einladung zum Grillen

mal wieder ein sehr schönes Wochenende, das ich gern bei Susanne zum „Wochenende in Bildern“ verlinke.

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

5 comments on “Was man im Sommer machen kann…”

  1. Hallo

    Ja, im Sommer kann man herrlich viel tun. Im Winter natürlich auch, aber ich bin eher der Sommermensch!

    Wir waren dieses Wochenende auf einem Geburtstag, einer WG Party direkt in der Wohnung neben uns und heute noch als Highlight auf einem African Festival! Toll wars!

    Liebe Grüße
    Nadine

  2. Von deiner Schultüte aus Stoff bin ich ja begeistert! Ich habe damals auch eine eigene gestaltet, zwar nur mit Dekopapier, Tüllband und kleinen Dekoteilen, aber eine 08/15 aus dem Laden kam mir auch nicht in den Sinn ;)+

    Nach grillen wäre mir auch mal wieder, mal schauen, wann wir das mal wieder machen können!

    Liebe Grüße
    Jana

  3. Oh, ist die Schultüte den schon fertig? Möchte ich unbedingt sehen 😉 Bitte ^^
    Da ich dich auf Insta folge, kenne ich ja einiges schon und es macht mir immer wieder Freude, neue Bilder von euch zu sehen.

    Mein Kleiner hat jetzt angefangen mit Fahrrad fahren. Wenn er es dann richtig kann, wollen wir auch einige Fahrradtouren machen.

    Alles liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.