Nach wie vor genießen wir unseren Urlaub und freuen uns über jeden Tag, der uns bis zur Abreise bleibt.

Heute früh haben wir lange im Bett liegen dürfen, denn die Kinder hatten sich heimlich das iPad geschnappt und seelenruhig im Kinderzimmer einen Film geschaut.

Gegen 8:30 Uhr war uns die Sache doch zu ruhig vorgekommen, so dass wir nachschauten. Wenn man schon mal steht, ist der Weg zur Kaffeemaschine auch nicht weit.

Mit der Kleinsten und ihrem neuen Fahrrad ging es zum Bäcker- immerhin sollte der Tag mit einem guten Frühstück beginnen. Lecker war das! Überhaupt scheint im Urlaub alles besser zu schmecken- nur mal so am Rande…

Gegen Mittag sind wir alle zu einem spanischen Wochenmarkt gefahren. Was es da so alles zu sehen gab… Wir kauften leckere harte Salami und hübsche Ketten für die Mädels.

Am Nachmittag gab es noch den Rest der Geburtstagstorte und dann ging es zum Strand. Ganz schön windig war es dort – perfekt, um unsere Drachen steigen zu lassen!

Während ich am frühen Abend für leckeres Essen sorgte, freuten sich die Kinder über zwei niedliche Hunde, die die ganze Zeit gestreichelt werden wollten.

Und während hier gerade die Sonne den Himmel pink färbt und die Kinder verstecken spielen, wird es langsam kühler. Doch für einen abendlichen Strandspaziergang ist es noch hell genug. Denn das werden wir zum Abschluss des Tages gleich machen 😊.

Was meine bloggenden Mitstreiter so den ganzen Tag gemacht haben, ist wie jeden 5. bei Frau Brüllen zu lesen, die die wunderbare Blogparade WMDEDGT einst ins Leben rief.

 

 

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.