Vor einiger Zeit durften wir für Dormando eine ganz besondere Bettwäsche ausprobieren. Eine Herzensangelegenheit für meine Kleinste, denn die Eiskönigin ist ihr nach wie vor am Liebsten!

Die Freude war also recht groß, als das Paket geöffnet wurde und etwas ganz Kuscheliges zum Vorschein brachte.

Bettwäsche Eiskönigin

Wendebettwäsche

Somit ist sie nun im Besitz zweier Bettwäsche-Garnituren mit ihrer geliebten Eiskönigin. Allerdings unterscheiden sich beide Bettüberzüge in Material und Motiv. Während unsere „alte“ Bettwäsche eher für den Sommer geeignet ist (Linon) und auch kein Motiv zum Wenden hat, ist die neue Bettwäsche der reinste Wohlfühlgenuss für die kälteren Tage. Darüber hinaus ist auch nicht auf beiden Seiten das gleiche Motiv. Während die Motivseite das Konterfei der Eiskönigin und ihrer Schwester Anna abgedruckt hat und sich auf dem Bettbezug auch die anderen Akteure des Eiskönigin-Films versammeln, ist die andere Seite sehr schlicht gehalten. Auf der Rückseite gibt es viele Eiskristalle in Pastellfarben und den immer wiederkehrenden Schriftzug Elsa&Anna zu sehen. Auch sehr schön, wie ich finde. Beim Kopfkissen gibt es ebenfalls zwei Wahlmotive: entweder Eiskönigin Elsa mit ihrer Schwester Anna oder Elsa mit ihrem Eiskönigin-Eispalast im Hintergrund.

Material

Als Mutter achte ich auch sehr auf Material und Verarbeitung von Kleidung wie eben auch bei Bettwäsche. Sind die Nähte gut verarbeitet, die Knöpfe fest angenäht und wie fühlt sich das Material an sich an… Interessant wird es manchmal, wenn die erste Wäsche auf 60 °C absolviert wurde.

Obwohl meine Tochter die Bettwäsche am liebsten sofort aufgezogen hätte, kommt das Ganze an der Waschmaschine nicht vorbei. Also erst waschen und dann ab in den Trockner! Beide Situationen hat die Wäsche von Dormando gut gemeistert und durfte dann auch zum Praxistest… Aufgezogen sieht das Ganze dann so aus:

Eiskönigin Bett

da macht das abendliche Kuscheln gleich doppelt so viel Spaß – das Geschichtenlesen hat sich dann auch etwas in die Länge gezogen, aber das nur mal so am Rande.

Übrigens war ich sehr überrascht, denn Bettwäsche aus Flanell kannte ich bis dato nicht. Bislang hatten wir für den Winter Bettwäsche aus Biber und auch eine Sorte mit Aloe-Vera-Mikro-Fleece. Flanell hat mich jetzt aber besonders überzeugt. Es ist nicht ganz so dick wie Biber, hält die Körperwärme aber trotzdem sehr gut.

Wenn ich wieder Bettwäsche kaufe, werde ich mal die Augen nach einer Flanell-Bettwäsche für die Große aufhalten. Weihnachten kommt ja auch bald und als Geschenk eignet sich Bettwäsche doch immer! Übrigens gibt es derzeit Dormando einige Angebote – u.a. die von uns getestete Bettwäsche mit der Eiskönigin.

Für diesen Test wurde uns das Produkt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dafür bedanken wir uns bei Dormando recht herzlich. Der Produkttest war durch die Verbindung mit der Eiskönigin für meine Kleinste ein ganz besonderes Vergnügen!

 

 

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

2 Comments on Bettwäsche mit der Eiskönigin

  1. Ach die ist ja süß.
    Mein kleiner mag ja auch den Film ^^. Vorallem den Olaf (glaub, der hieß doch so oder?).
    Er hat jetzt die Cd bekommen und die läuft rauf und runter 😉
    Hat sich deine Maus sicherlich sehr darüber gefreut.

    Liebe Grüße

  2. Bedruckte Bettwäsche war bei meinen Kindern auch der Hit, besonders wenn da ihre Disney-Lieblinge drauf gewesen sind. Aber oft war die Qualität so schlecht, dass die Wäsche nach 2 Wäschen noch nach Druckfarbe gestunken hat.
    Ich glaube, dass es ganz wichtig ist, gute Qualität zu kaufen. Schön, dass sich deine Kleine so freut!
    LG Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.