Best of 2016 – die beliebtesten Beiträge meines Blogs

2016, Naturschauspiel im Deister

2016 liegt nun seit ein paar Stunden hinter uns – ich hoffe, ihr alle hattet einen schönen Jahreswechsel. Bei uns war sehr entspannt! Die Kleinste hat zum ersten Mal ganz bewusst Silvester erlebt und sogar bis 23:30 Uhr tapfer durchgehalten. Zum Feuerwerk hatten wir sie dann geweckt. Es ist wirklich schön, am Stadtrand zu leben und das Spektakel aus der Entfernung zu bestaunen.

(mehr …)

Eine Trennung muss nicht endgültig sein

Wo die Liebe nach der Trennung ist? Trennung

Eine Trennung mit Kindern ist selten für immer, denn auch wenn die Erwachsenen getrennte Wege gehen, bleiben sie doch immer in ihrer Verbundenheit zum gemeinsamen Kind beisammen. Natürlich gibt es dabei unterschiedliche Wege, die auch manchmal vor einem Rosenkrieg nicht Halt machen. Doch es muss nicht immer so sein. In 2016 ergab sich für mich eine Wendung, die ich Ende 2014 absolut nicht in Erwägung ziehen konnte.

2016 ist damit ein schicksalhaftes Jahr für uns gewesen, dessen weitreichende Arme der Veränderung auch in 2017 unseren Weg ebnen werden. Auch wenn sich für diesen Blog in 2016 sehr viel ergeben hat – rückt mein heutiger Jahresrückblick eher das Private in den Fokus. Denn gewissermaßen haben sich durch den Blog auch die privaten Konsequenzen ergeben :-). (mehr …)

Warm und stylish mit Reima Fleecejacke

ReimaGo-Sensor in Reima Fleecejacke

*** Anzeige ***

Vor einigen Wochen wurde im Blog „Produkttests von uns für euch“ nach Produkttestern für eine stylishe Reima Fleecejacke samt neuem Bewegungssystem ReimaGo gesucht. Erfreulicherweise bekamen wir eine Zusage, so dass wir beides seit etwas mehr als einer Woche für euch testen können. Bei der aktuellen Wetterlage ein recht passender Zeitpunkt, denn der Winter zeigt sich ja eher von seiner herbstlichen Seite. Perfekt also, um diese neue Jacke auszuführen. (mehr …)

Weihnachten 2016

Weihnachten 2016, Baumschmuck von Baker Ross,

Wie kann ich unser Weihnachten 2016 wohl am treffendsten beschreiben? Denn rückblickend war es das unweihnachtlichste Weihnachten seitdem meine Kinder auf der Welt sind.

Es fängt schon alles mit dem ersten Advent an. Denn zu diesem Zeitpunkt schmücken wir unser Heim und stellen unseren ewigwährenden Weihnachtsbaum auf. Deko, die heimeliges Weihnachtsgefühl entstehen lässt, setzt dem Ganzen die goldene Krone auf. Nicht aber zu Weihnachten 2016! In diesem Jahr war alles anders … (mehr …)

Spielzeug von Eltern für Eltern getestet

Spielzeug von Eltern für Eltern getestet

Welches Spielzeug taugt denn was? Eine Frage, die nicht nur zu Weihnachten viele Eltern, Großeltern und andere Schenkende interessieren sollte. Gerade wenn die Ideen fehlen, was man denn so schenken könnte, ist guter Rat rar gesät. Jedes Jahr vor Weihnachten oder vor den Geburtstagen meiner Kinder werde ich von Verwandten nach den Wünschen der Kinder gefragt. Selten habe ich darauf eine Antwort, denn ich bin froh, wenn ich selbst eine Geschenkidee habe. Bei der Kleinen ist das noch recht einfach, aber etwas Tolles für die Große zu finden, ist schon deutlich schwieriger.

Durch Zufall habe ich vor Kurzem ein informatives Portal entdeckt, das Antworten auf meine ungestellten Fragen findet. (mehr …)

Was kann ich aus Fleece nähen?

Rock aus Fleece nähen

Im Frühjahr konnte ich für meine Mädels eine kuschlige Kombi aus Fleece nähen. Schritt für Schritt wandelte ich dazu ein Schnittmuster ab und tastete mich ans Endprodukt heran.

Zum Ausprobieren nutzte ich eine alte Fleecedecke und einen alten Elsa-Pullover und probierte Upcycling. Meine Tochter liebte ihre neue Elsa-Hose! Doch mittlerweile ist sie zu klein.

Beim Aussortieren meiner Stoffe entdeckte ich nun ein Stückchen Fleece. Zum Wegwerfen viel zu schade, doch was kann man aus einem kleinen Stück (ca. 60×70 cm) Fleece nähen?  Ich googelte und entdeckte einen süßen Babyrock.

Babys gibt es hier nicht mehr, also nutzte ich die Idee und wandelte wieder einmal für meine Zwecke ab. Herausgekommen ist ein kuschliger Rock 🙂 (mehr …)

Gewinnt ein personalisiertes Kinderbuch

Framily Buch Bibi und Tina

Seit mehr als einer Woche habe ich ein total niedliches personalisiertes Kinderbuch von Bibi und Tina daheim. Als es ankam, konnte ich es gar nicht erwarten, es selbst anzuschauen. Beim Zusammenstellen im Internet hat es mich schon total neugierig gemacht. Als meine Tochter abends schlief, fielen der Mann und ich drüber her und blätterten erstmal durch. Sofort waren wir begeistert und wussten, dass dieses Nikolausgeschenk leuchtende Augen machen würde. Doch bis dahin war ja noch etwas Zeit… (mehr …)

https://www.framily.de?utm_source=Blogkampagne&utm_medium=TrustedtBlogs&utm_campaign=11/16