Ich habe eine depressive Mutter

ich habe eine depressive Mutter, Kinder mit Depressionen, Teenie mit Depressionen, Depressionen in der Kindheit

„Ich habe eine depressive Mutter!“ – So könnte ein Satz meiner heranwachsenden Tochter bald lauten, wenn sie begreift, was es mit dem schwarzen Hund tatsächlich auf sich hat. Bislang hat sie von dieser Krankheit ein Bild, das ich ihr auf eine kindgerechte Art vermittelt habe. Sie ist ein tolles und einfühlsames Mädchen, dem selbst kleine Veränderungen nicht entgehen.

Mein heutiger Beitrag versucht, ihre Sicht auf die Krankheit in Worte zu fassen und gleichzeitig zu erklären, wie ich mich selbst als depressive Mutter sehe. (mehr …)

12 Bilder im Januar

Sandburg, Costa Brava, Camping Aquarius

Der 12. Januar steht im Kalender. Das war mir auch heute morgen im Unterricht klar. Nämlich nach genau der dritten nervtötenden Frage „Den wievielten haben wir heute?“. ist ja nicht so, dass der Datumsdienst das entsprechende Kärtchen nicht ordnungsgemäß an die Tafel geheftet hätte. Die erste Stunde ist in diesem Fall recht undankbar. Bereits in der zweiten Stunde ebbt das ab und in der dritten Stunde weiß dann auch das letzte Köpfchen, welches Datum es aufschreiben soll. Zu diesem Zeitpunkt dämmerte mir allerdings noch nicht, dass ja heute eine meiner liebsten Blogparaden auf einen Beitrag wartet. (mehr …)

Mit Clean 9 entgiften, entschlacken und abnehmen

Stoffwechselkur, leckere und einfache Rezepte zum Abnehmen, #Diät, #strengePhase

***Erfahrungsbericht enthält Produktplatzierung***

An neun Tagen erfolgreich entgiften, entschlacken und abnehmen – das war nicht nur mein Plan zu Beginn des neuen Jahres. Mit dem umfangreichen Programm „Clean 9“ von Forever habe ich bereits nach Weihnachten im alten Jahr begonnen. Wozu erst warten, wenn man sofort anfangen kann?

Einen ersten positiven Mini-Eindruck habe ich bereits mit den 10 nützlichen Tipps für Clean 9 verraten. Heute kommt dazu mein ehrlicher Erfahrungsbericht, der einen etwas genaueren Einblick über die neun Tage gibt. (mehr …)

So einfach bastelst du einen Knetballon

weicher Knetballon, Anti-Stress.Ball, Knautschball

Hast du auch schon einen Knetballon? Wenn nicht, solltest du ganz schnell einen basteln. Denn einmal in der Hand, kann man mit arm Knautschen kaum aufhören. Ich habe schon zig Knetballons oder Knautschbälle mit Gesichtern, irrwitzig abstehenden Harren und Firmenlogos drauf gesehen. So manch einer lässt sich diesen Werbegag zum Stressabbau ziemlich was kosten. Doch das muss gar nicht sein! Im Handumdrehen hast du dir nämlich selbst so einen gezaubert. (mehr …)

Welcher Pferdestall fürs Kinderzimmer?

Eichhorn Pferdestall flexibel

Gibt es eigentlich noch Mädels, die sich nicht über einen Pferdestall freuen? Es soll sie ja geben, die Mädels, die Pferden so rein gar nichts abgewinnen können. In meinem Haushalt lebt davon aber keins. Die Pferdebegeisterung der Großen, die durch ihre Zeit beim Voltigieren recht häufig mit den Warmblütern in Kontakt kam, steckte an. Die Kleine ist nun auch ganz verrückt nach den Tieren und freut sich nun wie Bolle über ihren neuen Pferdestall. (mehr …)

WMDEDGT im Januar 2017

kindgerechtes Abendbrot, Brotfiguren, Oktopus aus Schnittchen

Es ist kalt, verdammt kalt für mein Empfinden. Nur langsam strecke ich meine Glieder unter der warmen Bettdecke hervor. Ich wundere mich beim Blick auf die Uhr. 07:57 Uhr und kein Kind ist wach? Wie schön es doch ist, in den Ferien wirklich nicht um 06:30 Uhr auf den Beinen stehen zu müssen.

Doch dann, ein Schniefen und dann ein Tapsen. Ich rechne mit der Kleinen, doch dann steht die Große im Schlafzimmer und wünscht mir einen guten Morgen. Verkehrte Welt, denn eigentlich kommt die Große nicht vor 09:30 Uhr aus ihrem Bett. Nun denn, wenn schon das erste Kind aufgestanden ist, will ich es ihr mal gleichtun. Der 5. Januar beginnt und mit ihm das monatliche Tagebuchbloggen zur Blogparade WMDEDGT. (mehr …)

10 nützliche Tipps für Clean 9

Clean 9 Paket, entgiften, entschlacken und abnehmen

Was ist Clean 9? Genau diese Frage beschäftigte mich auch vor einiger Zeit, denn von Mandy Karg bekam ich ein Angebot zum Testen. Doch bevor ich annahm, recherchierte ich erstmal. Clean 9 ist ein neuntägiges Programm, um den Körper fit zu machen und innerlich zu reinigen. Soweit so gut, hat mich aber auch noch nicht überzeugt. Also schaute ich mir das Ganze noch etwas genauer an und suchte nach Erfahrungsberichten. So viele gibt es davon noch gar nicht, obwohl das Produkt nicht ganz neu auf dem Markt ist. Aber nach allem, was ich mir im Netz erlesen konnte, war ich mit einem Selbstversuch einverstanden. Immerhin kann so eine innere Reinigung ja nicht schaden… (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂