Heute war für mich ein ganz besonderer Tag: Vor vier Jahren habe ich meiner Kleinsten den Mietvertrag in meinem Körper fristlos gekündigt und sie in einer Blitzaktion „vor die Tür gesetzt“. Mit anderen Worten: Heute vor vier Jahren erblickte meine kleine Zaubermaus das Licht der Welt :-). Ein guter Grund, die heutige #Sonntagsfreude auf „unseren“ Ehrentag zu richten.

Ja genau, „unseren“ Ehrentag. Denn obwohl meine Kleine im Mittelpunkt des Tages stand, nehme ich mich am ruhigen Abend und einer kleinen Geburtstagsfeier auch ein wenig wichtig :-). Im stillen Kämmerlein denke ich daran, was ich dazu beigetragen habe, dieses kleine Wunder vor vier Jahren erstmals im Arm halten zu dürfen und genehmige mir dazu ein kleines Gläschen Sekt. Prost!

Für meine kleine Große war der Geburtstag schon etwas ganz Besonderes, denn sie fieberte schon seit langem darauf hin. Leider nahm sie das mit dem Fiebern gestern etwas allzu wörtlich auf, so dass ihre Temperatur anstieg und sie die Nacht in meinem Bett verbrachte. Doch heute morgen entschied sie, gesund zu sein und forderte ihre Geschenke ein :-).

Eiskönigin

Viele Wünsche gingen in Erfüllung. Doch einige blieben bis zum Nachmittag unerfüllt. Doch dann kamen Papa und die Paten und jeder brachte was von Anna und Elsa mit. Die Augen leuchteten fast so schön wie jeder Eiskristall!

Da das Wetter heute auch nochmal warme Temperaturen bereit hielt, konnten wir draußen sitzen und eine Eisschloss-Torte sowie Schneemann-Muffins genießen :-).

vierte Feier

Und weil´s so schön war, gibt es in zwei Wochen nochmal eine Feier. Denn dann wird mit den kleinen Gästen Geburtstag nachgefeiert. Eine richtige Elsa-Party soll das werden – für kleine Eisköniginnen versteht sich ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.