Schlagwort: Kinder psychisch kranker Eltern

Parenting – „Mama, ich passe auf dich auf!“

Kinder psychisch kranker Eltern stärken, Parenting

Parenting, Kinder kümmern sich um ihre Eltern. Wenn Kinder die Verantwortung für ihre Eltern übernehmen müssen, sollten diese aber weit im Erwachsenenalter sein und dies im Sinne einer Pflegschaft o.ä. meinen. Sobald man diesen Satz aus einem Kindermund hört – ganz egal ob im Kleinkind- oder Pubertieralter – ist es beängstigend. Zumindest dann wenn es sich nicht um ein Rollenspiel á la „Mutter, Vater, Kind“ oder anderen spielerischen Tauschgeschäften handelt.  (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

Mit jüngeren und pubertären Kindern über Depressionen reden

mit Kindern über Depressionen reden, Gab Depressionen ein Gesicht

Wie ich am besten mit meinen Kindern über Depressionen reden kann, hatte ich mir lange überlegt. Natürlich kindgerecht und dem Alter und der Situation angemessen.

Mittlerweile ist meine Große älter und reifer geworden. Sie kommt in die Pubertät und spürt den Weltschmerz mit voller Wucht – so wie ich damals. Und das beunruhigt mich wirklich. Statistisch gesehen sind nämlich Kinder depressiver Eltern besonders gefährdet, im Laufe ihres Lebens selbst psychischer Krankheiten zu entwickeln. Einfühlungsvermögen und Taktgefühl sind nun die wichtigsten Faktoren, die dabei helfen können, auch mit Heranwachsenden über Depressionen reden zu können. (mehr …)

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂