Schlagwort: Nähanleitung

Die Glucke mit Inhalt => Alles außer Hase

Glucke Ostern genäht, Osternest genäht

Noch bis 23:59 Uhr am heutigen Tag können Beiträge für meine österliche Linkparty hochgeladen werden. Viele kreative Beiträge snd so schon zustandekommen. Nachdem es zu Beginn eher schleppend lief, erhöhte sich die Begeisterung und somit auch die Zahl der teilnehmenden Beiträge in der letzten Woche schlagartig. Ich bin so glücklich und dankbar, eine solche kreative Ideensammlung hier vereinen zu dürfen, denn die Teilnehmer haben sich schier selbst übertroffen: Jene, die von sich behaupteten wenig kreativ zu sein, haben Wunderwerke geschaffen. Wiederum andere haben sich gleich doppelt beteiligt – und genau daran möchte ich mit meinem Abschlussbeitrag anschließen. Denn zum „Finale“ möchte ich meinem „stolzen Hahn aus Eierkarton“ noch eine inhaltsschwangere Glucke zur Seite stellen. Einsam macht ja bekanntlich nicht immer glücklich… (mehr …)

Das Nähen und ich – eine schwankende Liebe

Seit mehr als einem Jahr habe ich das Nähen für mich entdeckt. Es begann ganz harmlos, eine Spontanidee. Geboren durch eine alte Nähmaschine, die eine Nachbarin auf den Sperrmüll gebracht hat. Das war mein Zeichen! Nähen wollte ich bis dato schon immer mal lernen und habe auch hier und dort mal erste Versuche unternommen: Bettwäsche umnähen oder einen Vorhang kürzen. Doch nun sollte meine Stunde kommen! Jetzt würde ich richtig was lernen… (mehr …)