Schlagwort: reisen mit Kindern

Erlebt Mystisches im Kloster Montserrat

Kloster Montserrat, Torbogen

Vor gar nicht allzu langer Zeit haben wir das Kloster Montserrat in Spanien besichtigt. An diesem Tag regnete es immer wieder, so dass ein mystischer Nebel die Bergspitzen geheimnisvoll umhüllte. Die Stimmung vor Ort war dazu ganz besonders magisch!

Gerade deshalb nehme ich dies zum Anlass, ein gemeinsames Blogprojekt „Ich packe meinen Koffer“ mal wieder mit Leben zu füllen und zu zeigen, wo Familien Strand und Kultur im Einklang erleben können :-). (mehr …)

Der Alltag nach dem Urlaub…

Spanien, Alt Empordá

Langsam holt uns der Alltag ein: Seit gestern Nacht sind wir wieder daheim. Trotz müßigen Tätigkeiten, die eine Urlaubsheimkehr mit sich bringt, ist die gute Urlaubsstimmung noch nicht verpufft. Unser #WiB macht das deutlich: Tschüß warmes Spanien, hallo kaltes Deutschland! Willkommen Wäscheberge, Ruheinseln und Bauplanung! (mehr …)

Eine lange Reise

Strand Costa Brava

Unser heutiges Wochenende wurde durch eine lange Reise bestimmt. Wir machten uns am Freitag Abend auf den Weg nach Spanien und kamen am Samstag morgen nach fast 15 Stunden Fahrt erschöpft, aber glücklich an. Unsere ersten Eindrücke teile ich euch daher gern durch den #WiB mit.
(mehr …)

Lange Autofahrten überwinden: digitale Spiele (Anzeige)

digitale Spiele auf Autoreisen

Sommerferien = Urlaubszeit! Viele Familien reisen mit dem Auto und hören typische Floskeln von der Rückbank:

„Ist es noch weit?“, „Wie lange müssen wir noch fahren?“, „Wann sind wir endlich da?“, „Mir ist langweilig!“, „Ich will nicht mehr im Auto sitzen..!“ und munter geht es weiter. Zwar freuen sich die Kinder auf Tapetenwechsel, hassen es aber, mehr als zwei Stunden dafür zu fahren. Sie können genug Kram zur Beschäftigung im Rucksack haben, irgendwann kommt der Punkt, an dem nichts mehr hilft und die sich die Reiseumstände ziehen wie ein langes Kaugummi.

Für unsere letzte lange Reise nach Dänemark hatten wir aber erstmals digitale Spiele dabei, die die lange Reisezeit recht spielerisch verstreichen ließ. (mehr …)

Warum mich Ferienhausmiete begeistert … (sponsored)

Urlaubsideen

Viele von euch wissen, dass ich meine Urlaube hauptsächlich auf dem Campingplatz verbringe. Seit letztem Jahr auch mehr oder weniger in der Nähe, denn ich habe mich mal mit einem dauerhaften Campingplatz probiert und auch für dieses Jahr zugeschlagen. Das heißt jetzt nicht, dass wir ausschließlich dort urlauben, aber einen großen Teil des Jahres. Als Lehrerin habe ich ja durchaus mehrere Wochen dafür Zeit.

Auch wenn es den Kindern viel Spaß dort macht, haben sie auch noch andere Interessen für den Urlaub mit der Familie: Ferien auf dem Bauernhof oder ein cooles Ferienhaus mit Pool. Das beeindruckt sie schon, doch als Alleinerziehende spielt da nicht immer der Geldbeutel mit. Doch dass es auch dafür gute Möglichkeiten gibt, habe ich kürzlich entdecken dürfen. (mehr …)

Erlebnis: Bildung => #Sonntagsfreude

Burg Eltz

Am Sonntag richtet sich mein Blick hauptsächlich auf die schönen Erlebnisse, auf die besonderen Ereignisse oder auf wundervolle Momente, die ich für mich und für euch festhalten möchte.

Unsere Mu-Ki-Kur neigt sich langsam dem Ende zu und wir freuen uns tierisch auf das, was uns daheim erwartet: Das eigene Bett, die gewohnte Kinderbetreuung im Kindergarten, die längst vermissten Freunde, Nachbarn und Bekannten – eben all das Gewohnte, auf das wir knappe drei Wochen verzichten mussten. Doch bevor wir von der wunderschönen Gegend in der Vulkaneifel Abschied nehmen, machen wir noch einmal einen ganz besonderen Ausflug mit Kindern. (mehr …)