Mit Freude habe ich feststellen können, wie aktiv ihr beim Smafolk-Gewinnspiel gewesen seid und sowohl fleißig bei Facebook als auch hier im Blog kommentiert habt. Es ist so schön, eure zahlreichen Kommentare zu lesen und förmlich zu spüren, wie euch das Herz bei den wirklich schönen Kindersachen aufgeht. Doch gewinnen konnten ja leider nur zwei Familien…

Ein Trommelwirbel

Bevor ich euch nun lange auf die Folter spanne, möchte ich das Geheimnis lüften. Denn anders als sonst, werde ich die Gewinner erst morgen anschreiben und per Mail benachrichtigen… Falls also die beiden Familien schon durch den Blogbeitrag lesen, dass sie gewonnen haben, ist der Überraschungseffekt für den Moment noch etwas spannender…

Freuen darf sich die Familie von und mit

Katja Schweitzer,

die das Babyset gewonnen hat und die Familie von

WiKo,

die einen zukünftigen Walforscher ausstatten darf.

Smafolk Sommerstyles Gewinne

Ich hoffe, dass sich die beiden Rabauken in den wunderschönen Styles auch mächtig wohlfühlen werden und euer Sommer durch Smafolk etwas bunter und bequemer sein darf.

Smafolk in Dänemark

Da ich nun bis gestern auch in Dänemark war, konnte ich mich natürlich auch noch von anderen Smafolk-Styles in „echt“ überzeugen. Im Legoland hatten nämlich einige Kinder die wirklich wunderschöne Softshelljacke dabei, die mir gleich ins Auge gefallen ist. So niedliche Äpfel!!!

In Dänemark ist es also schon ein Hit und wir sind ja auch überzeugt. In diesem Sinne sage ich mit zwei Impressionen aus unserem Dänemark-Kurzurlaub ganz herzlich DANKE an Smafolk für diese ganze Aktion und die tollen Give-aways für dieses und das letzte Gewinnspiel!!!

Smafolk in Dänemark

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

1 comment on “Gewinner für die zweite Smafolk-Verlosung”

  1. Das sind ja wirklich schöne Kindersachen! Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinnerfamilien.
    Den Sachen sieht man es richtig an, dass sie aus Dänemark kommen, dort gab es schon immer solche wunderbar süßen Designs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.