12 von 12Dass heute der 12. ist und ich wieder bei der Aktion von Caro (Draußen nur Kännchen) mitmachen könnte, war mir bis heute Nachmittag gar nicht so bewusst. Gut, dass ich heute trotzdem viele Bilder gemacht habe. Denn was zu zeigen habe ich schon: Immerhin haben wir in der Schule wieder mal an „Flacki“ gearbeitet und so langsam wird alles fertig. Dekoelemente fehlen noch und auch die Augen benötigen noch eine strahlend blaue Glas-Iris…

Am Morgen gab es ein leckeres Müsli – meine Tochter hat sich dafür meine geliebte „Knutsche-Schale“ – wie die Kleine zu sagen pflegt – unter den Nagel gerissen und sie mehrfach spielerisch geküsst.

#TASSEN, verliebt

Als sich die Zeit weiter drehte und die Schule rief, begann meine Vormittagsodyssee. Also eine Odyssee war es ja nicht, aber viele verschiedene Aufgaben mussten von mir eingeteilt und beaufsichtigt werden. Hier und da musste ich unterstützend eingreifen oder Arbeitsschritte anleiten, aber meine Schüler sind einfach nur klasse! Was sie an ihrem Maskottchen heute geschafft haben, ist MEGA!!!

Flacki, Kunstunterricht Flacki von oben

Flacki, Flügel, Deco-Patch-Papier Flacki, Kopf, Acrylfarbe

Während eine Gruppe pinselte oder verzierte, hat die andere Gruppe den Abstellraum geputzt. Dort waren immer noch Reste vom „Gipsen“, so dass die Hausmeisterin zum Putzen aufrief. Erstaunlich, wie viele Finger bei der Gruppeneinteilung für das Putzen in die Luft schnellten? Mehr als die Hälfte der Klasse wollte putzen!!! Vielleicht sollte ich mir das mal für nen Einsatz in meinem Heim im Hinterkopf behalten… So viel Elan fürs Putzen…

Putzeimer

Am Nachmittag habe ich daheim noch das eine oder andere gewerkelt. Neben Hausarbeit wie Wäsche oder Einkauf, habe ich mit meiner Kleinen ein Traumschloss gebastelt, ein Windspiel gestalten lassen,

Traumschloss, Baker Ross  Windspiel, Baker Ross

etwas gelesen und dabei  Kaffee aus meiner Lieblingstasse getrunken, eine Maus beobachtet und mich einfach mal im Garten entspannt.

IMG_3552 #TASSEN, glücklich Maus, Garten

Zu späterer Stunde habe ich unser Federballspiel geschnappt und auf der Wiese mit Nachbarn und meiner Großen ein wenig gespielt. Toll war das!

IMG_3556

Ich liebe lauschige Sommerabende… Aber nein, offiziell haben wir ja noch Frühling! Egal, der Sommer klopft schon an!

Was meine Mitstreiter dieser Aktion so gemacht haben, kannst du bei Caro im Blog nachlesen.

Und was hast du so am 12. Juni gemacht???

Gefällt dir der Beitrag? Dann freue ich mich übers Teilen 🙂

2 Comments on 12 von 12 im Juni => alles bunt

  1. oh du hast ja eine tolle klasse! sieht toll aus 🙂 ich finde die idee shcön, den tag so in bildern festzuhalten. gestern war ich mittags sehr lecker vietnamesisch essen und am nachmittag hat mir mein filmlabor wundervolle bilder eines boudoirshootings geschickt, das ich am mittwoch fotografiert habe. hab also den rest des abends die scans optimiert und für die kundin fertiggemacht. insgesamt war es ein toller tag.

    LG und einen schönen blog hast du, Maria
    http://www.mariavictoriaphotography.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.